Baume & Mercier watches to meet people watch the day with daytona replica regulatory requirements, has long been renowned as hublot replica a luxury brand, but also the support of the Group of Montblanc watchmaking industry constantly under force, not only in the field of technical complexity of many works, also omega replica launched the high cost of for a price close to the people, twenty thousand yuan stalls. Not to rolex replica mention Cartier, and as a congregation to lead Pakistan out of the brand exhibition brand, its strong position in the area of sales of what brand to shake it?

Hauszähler

Die von uns produzierten Mehrstrahl- und Ringkolbenzähler sind für die exakte Erfassung des Wasserverbrauchs von einzelnen Gebäuden oder Großabnehmern konzipiert. Sie erhalten sie in vielen Ausführungen, wie z.B. Trocken- oder Nassläuferzählwerke. Damit können sie den Zähler optimale an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Umfangreiches Systemzubehör erfüllt alle Anforderungen der modernen Versorgungsnetze.

M100M 100 Mehrstrahlzähler ARTIST
Vielfältig einsetzbar - bei Steigleitungen, Fallrohren und waagerechtem Einbau
Der Mehrstrahlzähler ARTIST ist ein Nassläufer mit nahezu beliebigen Einbaumöglichkeiten. Sie können diesen Zähler auch mit dem neu entwickelten MOT-conText Zähler-Ring bestellen. Dadurch können sie ihren Zähler individuelle beschriften – wie z.B. mit Barcode, Logo, Kontaktadresse oder Service-Telefonnummer.
Ein weiterer großer Vorteil – die Altzähler werden zurückgenommen und durch uns wieder aufgearbeitet.

Technische Daten

  • M100 MNR-KN: Sonderausführung mit Magnetzeiger 100 oder 1000 Liter/Impuls, Reed-Kontaktgeber nachrüstbar
  • M100 MNR-KG: Pulszählwerk mit Kabelabgang seitlich
  • ein einziger Zählerkopf passt auf alle Gehäuse von Qn 1,5 - 10
  • standardisierte Austausch-Messeinsätze
  • passende Adapter für größere Gehäusedurchmesser
  • lineare Kurvencharakteristik
  • erfüllen schon heute die Anforderungen der zukünftigen Europäischen Direktive MID 001
  • Zählergröße/Nenndurchfluss Qn: m³/h 1,5 - 15
  • Nenngröße DN in mm: 15 - 50
  • Baulänge L in mm: 105 - 300

M120M 120 Mehrstrahlzähler
Der Trockenläufer, für ungetrübte Messwert-Präsentation
Dort, wo sich Fremdstoffen im Wasser befinden, liegt seine Stärke. Er ist unser Trockenläufer erste Wahl. Im Einbau ist er flexibel und sowohl für waagerechte Leitungen, als auch für Steig- und Fallrohre verwendbar. Standardmäßig ist der Zähler mit einem Pulszählwerk ausgerüstet, dass nicht nur die Ablesung vor Ort ermöglicht. Ein Kontaktgeber kann nachgerüstet werden. Der M120 ist für Kaltwasser bis 30° C zugelassen. Der Nenndurchfluss liegt zwischen 1,5 m³/h und 15 m³/h.


Technische Daten

  • Ein Kopf für alle Zähler von Qn 1,5 - 10
  • griffsichere, vierpolige Hartferrit-Magnetkupplung
  • druckfester, diffusionssicherer Werkbecher
  • verschleißfeste, reibungsarme Saphirlager
  • dauerelastische, alterungsbeständige O-Ring-Dichtung
  • beschlagfreies Zählwerk bietet klare Sicht auf die Messwertanzeige
  • Fingersieb im Einlaufstutzen
  • fabrikneue Austausch-Messeinsätze
  • Reed-Kontaktgeber eichfähig
  • Pulsfolge Liter/Impuls 100/1, 1000/1
  • Zählergröße/Nenndurchfluss Qn m3/h 1,5 - 15
  • Nenngröße DN in mm: 15 - 50
  • Baulänge L in mm: 105 - 300

M130M 130 (MON) Mehrstrahlzähler
Da der Mehrstrahlzähler M 130 aus Gehäuse und Messeinsatz besteht, wird der Wartungsaufwand reduziert. Vor Ort muss beim Eichen nur der neue geeichte Messeinsatz eingesetzt werden. Das spart Zeit und Geld! Der M 130 (MON) Mehrstrahlzähler kann natürlich auch für die Datenübertragung eingesetzt werden. Dazu gibt es den Messeinsatz MON-K mit eichfähigem Reed-Kontaktgeber.

Technische Daten

  • direkte, dauerhafte Verschraubung der Anschlussarmatur mit der Rohrleitung
  • geeichter, unabhängiger Messeinsatz für schnellen Austausch beim Eichturnus
  • garantiert wasserdichte Verbindung von Anschlussarmatur und Messeinsatz
  • wartungsfreundlich
  • Standardzähler für Einbau waagrecht
  • Steigrohrzähler für Einbau senkrecht
  • Messeinsatz für Direktablesung, mit Schutzdeckel

M190M 190 Mehrstrahlzähler
Dort, wo sich Fremdstoffen im Wasser befinden, liegt seine Stärke. Er ist unser Trockenläufer erster Wahl. Im Einbau ist er flexibel und sowohl für waagerechte Leitungen, als auch für Steig- und Fallrohre verwendbar. Standardmäßig ist der Zähler mit einem Pulszählwerk ausgerüstet, dass nicht nur die Ablesung vor Ort ermöglicht. Ein Kontaktgeber kann nachgerüstet werden. Der M 190 ist für Warmwasser bis 90° C zugelassen. Der Nenndurchfluss liegt zwischen 1,5 m³/h und 15 m³/h.

Technische Daten

  • Mehrstrahl-Trockenläufer für Warmwasser
  • Nenndurchfluss Qn 1,5 m³/h - 15 m³/h
  • Bauartzulassung metrologische Klasse B·H
  • ELSTER conText®-Beschriftungssystem
  • griffsichere, vierpolige Hartferrit-Magnetkupplung
  • druckfester, diffusionssicherer Werkbecher
  • verschleißfeste, reibungsarme Saphirlager
  • dauerelastische, alterungsbeständige O-Ring-Dichtung
  • beschlagfreies Zählwerk bietet klare Sicht auf die Messwertanzeige
  • fabrikneue Austausch-Messeinsätze
  • Zählergröße/Nenndurchfluss Qn m³/h: 1,5 - 15
  • Nenngröße DN in mm: 15 - 50
  • Baulänge L in mm: 105 - 300

V200V200/V210 Ringkolbenzähler
Zwei Bauformen für alle Einbaulagen
Seine sichere Funktion in allen Einbaulagen und eine hervorragende Messgenauigkeit sind sein großes Plus. Wenn aus einiger Entfernung abgelesen werden soll, so kann jederzeit das Falcon-Modul aufgeklipst werden. Dadurch wird die rückwirkungsfreie Erfassung der Verbrauchsmengen und magnetische Manipulationssicherheit garantiert.
Der Ringkolbenzähler V210 ist ein selbständiger Messeinsatz, der für den Einbau in Übergabeschächten kentwickelt wurde.

Technische Daten

  • Kaltwasser bis 30° C
  • In allen Einbaulagen werden die Anforderungen der Klasse C übertroffen
  • Hohe Annahmewahrscheinlichkeit bei Stichprobenverfahren zur Verlängerung der Eichgültigkeitsdauer
  • serienmäßige Vorbereitung für Fernauslesung
  • patentierter genuteter Ringkolben – geräuscharm und selbstreinigend
  • lange Haltbarkeit
  • Zählergröße/Nenndurchfluss Qn m³/h 1,5 - 2,5
  • Nenngröße DN in mm: 15 - 20
  • Baulänge L in mm: 165 - 190

M200M200 genius
Bei dem neu eingeführte MOT-M 200 genius handelt es sich um die Weiterentwicklung unserer Wohnungszählern-Baureihe. Durch den elektronischen Abgriff der Rotorgeschwindigkeit erhöht er die Messgenauigkeit beträchtlich. Die EMERIS(R) Übertragungs- und Funktechnologie ist bei diesem Zähler bereits integriert und macht so »Smart Metering«-Lösungen möglich. Auf Wunsch ist sogar eine elektronische Luftdetektion mit Zählwerksperre erhältlich. Sie ermöglicht erst in den zahlreichen Trockengebieten dieser Welt eine genaue Messung. Für diesen Zähler wurde die Messklasse R200 nach EU-MID, entsprechend der metrologischen Klasse C beantragt.

Technische Daten

  • elektronischer Flügelrad-Mehrstrahlzähler für Kaltwasser
  • Nenndurchfluss Q3 2,5 (Qn 1,5) m³/h
  • Messklasse R200 nach EU-MID Zulassung beantragt
  • WVG-Gehäuse
  • Emeris Funksystem bereits integriert
  • elektronischer Abgriff des Flügelrades

V220V220 Ringkolbenzähler (MOR)
Das hier angewandte Messprinzip präsentiert beste Chancen beim Stichprobenverfahren. Der erfolgreiche Abschluss verlängert die Eichgültigkeit um 3 Jahre.
Der hier verwendeten automatischen Zählerauslesung AMR gehört die Zukunft. Wir bieten dafür den MOR-KN mit Magnetzeigern für den Pulsabgriff an. Der Reedkontakt kann später nachgerüstet oder gleich mitbestellt werden.

Technische Daten

  • direkte, dauerhafte Verschraubung der Anschlussarmatur mit der Rohrleitung
  • geeichter Messeinsatz für schnellen Austausch beim Eichturnus
  • garantiert wasserdichte Verbindung von Anschlussarmatur und Messeinsatz
  • Standardzähler für Einbau waagrecht
  • Steigrohrzähler für Einbau senkrecht
  • Messeinsatz für Direktablesung, mit Schutzdeckel
  • Option: Messeinsatz MOR-KN für Datenübertragung, mit Kontaktgeber unter Schutzhaube
  • Reed-Kontaktgeber eichfähig
  • Zählergröße/Nenndurchfluss Qn m³/h 1,5 - 2,5
  • Nenngröße DN in mm: 15; 20
  • Baulange L in mm: 105 – 190

V230V230 Ringkolbenzähler
Der Ringkolbenzähler - Einsatz in klassische WVG-Gehäuse
Der V230 vereint die Vorzüge des Ringkolbenzählers mit dem kostengünstigen Reparatur-/Nacheichungsverfahren der WVG-Baureihe. Bei der Instandsetzung werden die Messeinsätze einfach getauscht.

Technische Daten

  • Ringkolben-Nassläufer für Kaltwasser
  • Nenndurchfluss Q3 2,5 m3/h
  • MID Bauartzulassung R160
  • Messeinsatz kompatibel zu allen marktüblichen WVG-Gehäusenkompatibel zu allen marktüblichen MNR-Gehäusen
  • universelle Einbaulagen
  • ELSTER conText®-Beschriftungssystem
  • Zählergröße/Nenndurchfluss Q3 m³/h: 2,5
  • Nenngröße DN: 20 mm
  • Baulänge L: 190 mm

MOT GmbH Ilmenau - Messtechnik